erstes Polarkreis18 Fan-Forum.

!!! DAS NEUE FORUM JETZT AUF www.polarfreun.de/forum !!!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
adioz



Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 01.03.09
Ort : Double D Town

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 20:54

naja sie war schon 15, und seit einem jahr herzkrank :( heute wäre sie warscheinlich sowieso vom tierarzt eingeschläfert worden, sie ist nur noch bei der kleinsten anstrengung umgefallen, und hat nix mehr gefressen...sie ist dann gestern von allein eingeschlafen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 20:56

Das tut mir wirklich leid adioz wimmer
Nach oben Nach unten
Crystal Lake



Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 21.02.09
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 22:50

Oh je, das tut mir wirklich leid für Euch. Ich habe selbst 2 Katzen und weiß auch wie es ist, ein Tier, mit dem man
sein Leben geteilt hat, zu verlieren. In unserem Kulturkreis tut man sich oft schwer, solche Gefühle wie die Trauer
um ein Tier zu akzeptieren. Generell sind Themen wie Sterben und Tod eher tabu.
Der Verlust eines Tieres, zu dem eine enge Bindung bestand, ist jedoch wie der Verlust eines Freundes.

Es gibt eine kleine Geschichte - ein Märchen, das beim Trauern helfen kann:

Regenbogenbrücke.... ...oder: wo bist Du jetzt?

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des
Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Graß. Wenn ein geliebtes Tier auf
der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen und zu
trinken,und es ist warmes, schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund. Sie
spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen. Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,die sie auf der Erde so geliebt
haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die
Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und
fliegt über das grüne Gras. Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen. Und wenn Du und dein spezieller Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn
fest. Dein Gesicht wird geküßt, wieder und wieder,und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten
Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...
...Autor unbekannt...

@Eismann: Was hat Deine Katze, und wie alt ist sie?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 44
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 23:03

schöne Geschichte, Ulrike...
Meine Katze ist jetzt 13 - die krankheit von ihr ist bisschen kompliziert zu erklären - ich werds versuchen...
Sie hat eine angebohrene Überbeweglichkeit der Wirbelsäule - der Körper reagiert darauf mit einer Verknöcherung - im konkreten Fall bedeutet es, dass ab der Körpermitte eine Lähmung einsetzt, die in den letzten Wochen immer stärker wurde. Mittlerweile zieht sie manchmal die Hinterbeine eher hinterher, als dass sie laufen kann. Sie frisst noch normal, und schnurrt beim streicheln - aber ich bin mir nicht mehr sicher, dass sie schmerzfrei ist. Ich will nicht, dass sie leidet, aber ich hänge sehr an ihr. gerade jetzt, wo sie bei dem schönen Wetter wieder in den Garten könnte, tut es mir weh, sie so zu sehen...

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 23:10

ich kann dich sehr gut verstehen manchmal is es schwer abschied zu nehmen aber wenn die tiere sich so quälen würde ich sie einschläfern lassen. Das is mit unserer katze auch so gewesen sie wurde angefahren sie hatte vorher was mit den beiden hinterbeinen und sie lief auf die straße als auf einmal ein tracker kam und sie anfuhr und ich als einzige habs mit gesehen das war der schock des lebens und dann brachte ich sie schnell ins haus dann kam meine mutter zu mir gerannt und rief sofort den tierarzt an. 15 min. später musste sie eingeschläfert werden das tu mir immenoch im herzen weh sowas miterlebt zu haben und ich kann dich wirklich verstehen Eismann wimmer wimmer wimmer
Nach oben Nach unten
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 44
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 23:15

@adioz

Vielleicht ist es ein kleiner Trost, dass sie in ihrer gewohnten Umgebung einschlafen konnte... Ich finde den Gedanken irgendwie furchtbar, sein Tier in einer gefliesten Praxis einschläfern lassen zu müssen...

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystal Lake



Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 21.02.09
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 23:17

@Eismann: Ich kenne mich leider nicht so gut aus bei Katzenkrankheiten. Eine meiner Katzen hat Rheuma, was ihr
früher offensichtlich Schmerzen bereitet hat, inzwischen hat es sich aber gebessert. Dadurch, dass bei ihr auch (ich
glaube) eine Art Verknöcherung stattfindet, ist sie zwar etwas weniger beweglich, hat aber dadurch auch weniger
Schmerzen und kann ganz gut damit leben.
Ich denke, solange (D)eine Katze noch Anzeichen von Lebensfreude zeigt, sollte man sie auch am Leben lassen. Aber ich kenne Deinen Fall zu wenig, um das zu beurteilen. Was sagt denn Dein Tierarzt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 44
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 23:21

mein Tierarzt ist eher von der burschikosen Sorte... O-Ton: Wenn sie sich anfängt zu quälen, bekommt sie ne Spritze!
Aber wer soll das richtig beurteilen?
Einen schönen Abend noch euch allen... gutnacht

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystal Lake



Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 21.02.09
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 23:27

@Eismann: Ich habe ja (eigentlich schon seit 10 Jahren) vor, ein Fernstudium in Katzenpsychologie anzufangen, was ich
auch tatsächlich demnächst in Angriff nehmen möchte. Auch Tierkommunikation/-telepathie interessiert mich sehr.
Aber bis ich soweit bin dauert's leider noch eine Weile.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
nin-fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 23.02.09

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Di 07 Apr 2009, 23:55

@Eismann:
Du kennst Dein Tier am Besten. Die Miezi wird Dir zeigen, wann der Zeitpunkt gekommen ist.
Wenn Du aber wg. der Diagnose oder Verhalten von dem TA unsicher bist, dann geh doch evtl. zu einem anderen.

@adioz:
Tut mir leid mit Deinem Hund *tröst*. Es tut immer weh, ein Tier zu verlieren.


...........................................

Eigentlich freu ich mich nur, weil:
a) ich einem alten und blinden Kaninchen ein tolles Zuhause besorgen konnte - am Ostermontag zieht sie zu ihren neuen Besitzern in eine Kaninchengruppe
b) wir die Zusage bekommen haben und irgendwann im Mai ein Ex-Laborkaninchen zu uns zieht (die armen Tiere haben wirklich ein schönes Leben verdient!)
c) ich heute Karten für das Nine Inch Nails Konzert in Luxemburg bestellt habe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anna

avatar

Anzahl der Beiträge : 2728
Anmeldedatum : 19.02.09
Alter : 27
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 00:12

@ Adioz....mir tut das auch leid mit deinem Hund.
Vor 6 Jahren is mein Kater, den ich seit meiner geburt kannte, gestorben. Es war ein langsamer tot. Er bekam in meinem Zimmer seinen ersten Schlaganfall. Nach und nach setzten dann seine normalen körperlichen funktionen aus und es tat weh ihn so zu sehen ich habe jeden Tag geweint bis wir entschlossen ihn einschläfern zu lassen. An dem Morgen an dem er eingeschläfert werden sollte starb er dann zu hause......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/das_annafreak
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 13:16

Das tut mir sehr leid anna ich weiß wie es is einen so geliebtes tier zu verlieren ;(
Nach oben Nach unten
Anna

avatar

Anzahl der Beiträge : 2728
Anmeldedatum : 19.02.09
Alter : 27
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 13:19

is ja schon 6 Jahre her ^^
mittlerweile hab ich zwei neue xP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/das_annafreak
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 13:52

Ja einen hab ich auf youtube gesehen er heißt doch felix, er is total niedlich zum schmusen traum und wie heißt der/die andere wenn ich mal fragen darf ;D
Nach oben Nach unten
Anna

avatar

Anzahl der Beiträge : 2728
Anmeldedatum : 19.02.09
Alter : 27
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 13:54

Mücke ^^ die andere heißt Mücke ^^
isn Mädl ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/das_annafreak
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 13:57

Das is ja ein niedlicher name der gefällt mir ja richtig wir kriegen morgen auch ne neue katze die werden wir Mimi nennen ich freue mich schon spitze
Nach oben Nach unten
Anna

avatar

Anzahl der Beiträge : 2728
Anmeldedatum : 19.02.09
Alter : 27
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 13:59

ui wie süß.....katzen sind schon tolle tiere ich könnte gar nicht ohne sie ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/das_annafreak
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 14:01

Find ich auch das sind so ne intilliegente tiere und sie schmusen immer so gerne mit uns total niedlich und das schnurren was mich aber bei ne katze immer ärgert is das sie immer kratzen müssen ich wurd schon 5 mal ins gesicht gekratzt das tat höllisch weh (is aber nich offtopic gehört noch zum thema ;)
Nach oben Nach unten
Anna

avatar

Anzahl der Beiträge : 2728
Anmeldedatum : 19.02.09
Alter : 27
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 14:06

ich ärger mich da nich drüber....meine Katzen kratzen mich dich die würden mir niemals weh tun und wenn Felix mich mal ausversehen zu doll kratzt (weil er spielen will) entschuldigt er sich immer indem er entweder sofort an der stelle schmust oder mich leckt....das freut mich ^^ (puh bin auch noch im Thema xD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/das_annafreak
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 14:09

Wo wir noch unsere alte katze hatte hat sie immer mit mir geschmust mit den anderen überhaupt nich sie hat mich auch nie gekratzt fand ich total toll ich hab mich noch tierisch gefreut darüber das sie nur zu mir kam und nich zu den anderen ;)
Nach oben Nach unten
Turtle
Moderator.


Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 17:05

@adioz: es tut mir sehr Leid, dass Dein Hund gestorben ist! Ich weiß leider selber, wie es ist, ein geliebtes Tier zu verlieren. Als unser erster Hund starb, war die Trauer so groß, so dass mein Vater sagte, er wolle keinen Hund mehr, weil er uns nicht so leiden sehen könne. Drei Wochen später war es mein Vater, der die gesamte Familie in der Schneekatastrophe bei 6m hohen Schneewehen zum Züchter schleppte, um einen neuen Hund zu holen. Aus einem geplanten wurden zwei und sie wurden sehr alt und begleiteten mich durch meine Kindheit. Es waren treue Gefährten, es es tat sehr weh, als wir sie einschläfern mussten. Danach gab´ es lange keine Tiere in unserem Haus und wir waren fest davon überzeugt, dass es auf der ganzen weiten Welt keine Hunde wie diese mehr geben würde.

Vor genau elf Jahren kam dann unsere Hündin "Daggi" in unser Haus. Sie ist ganz anders und wir lieben sie aus vollem Herzen. Zwischenzeitlich habe ich eine eigene Hündin und von ihr habe ich so viel gelernt. Zum einen gibt es tatsächlich mehr Goldschätze auf dieser Erde, als ich nach dem Tod unserer zwei Hunde annahm. Zum anderen ist jeder Hund anders, aber auf seine Art liebenswert! Meine Hündin sollte ganz anders werden. Verspielt, temperamentvoll. Und was wurde es: eine Schlaftablette auf vier Pfoten, die niemals gelernt hatte, zu spielen. Sie ist jetzt auch schon geschätze 10 Jahr alt und Gott sei Dank noch kerngesund. Ich hab´ schon schiss vor dem Tag, an dem ich Abschied von ihr und auch von Daggi nehmen muss. Daggi ist zudem sehr herzkrank und letztes Jahr meinte ich, dass sie Weihnachten nicht erleben würde. Seit September hat sie einen Kumpel: "Frodo", gut zwei Jahr alt, auch aus dem Tierheim mit mächtig viel Blödsinn im Kopf. Daggi blüht wieder richtig auf und das freut mich so.

Auch wenn der Abschied von einem langjährigen Gefährten jetzt sehr weh tut, wird es vielleicht später mal einen neuen Gefährten in Deinem Leben geben. Nicht so wie der verstorbene, halt´ganz anders, aber eben auf seine Art liebenswert!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
palkia

avatar

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 01.04.09
Alter : 21
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 19:33

turtle das war schön gesagt... wimmer wimmer ich trauer immer noch wegen meinen husky
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 20:09

ja das war wirklich sehr schön gesagt und ich trauere auch noch wegen unsere katze wimmer aber der text hat mir mut gemacht danke turtle
Nach oben Nach unten
adioz



Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 01.03.09
Ort : Double D Town

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 20:40

danke für die lieben worte @turtle
unsere süße war ja auch herzkrank, das wurde vor 2 jahren festgestellt...also hat sie uns trotzdem noch 2 jahre mehr geschenkt...mal sehen ob wir uns wieder einen holen...ich denke dann vergleicht man bestimmt immer mit dem vorgänger...naja mal sehn wie lang mans ohne aushält...ich vermisse sie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Froggy
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 27.02.09
Alter : 46
Ort : Wilhelmshaven

BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   Mi 08 Apr 2009, 23:15

alles Gute von mir an Adioz, Polarfan13 und Palkia die erst vor Kurzem Ihr Tier verloren haben- das ist ein wirklich großer Verlust und so ein treuer Begleiter ist schwer zu ersetzen.

@Eismann: das klingt auch nicht gut mit Deiner Katze. Vielleicht hilft es Dir zu wissen, das Katzen sehr hart im Nehmen sind und auch mit Schmerzen recht gut klar kommen. Auch wenn es Dir wahrscheinlich in der Seele wehtut sie in Ihrer Bewegung eingeschränkt oder sogar die Beinchen hinterherziehen zu sehen so kann sich die Katze damit eventuell noch arrangieren. Solange sie noch gut frisst und auch mal schnurrt (kann aber auch zur eigenen Beruhigung sein, hängt von der Situation ab) ist es glaube ich noch okay. Verwöhn sie noch mal richtig und mache der Katzendame das Leben so bequem wie möglich.

Meine Katze wird diesen Monat auch schon 15 und es geht halt nicht mehr alles so gut wie früher. Sie hört kaum noch was (gut dass hier bei uns hinterm Deich nur wenig Autos fahren, das macht mir nämlich schon Sorgen) und springt auch nicht mehr richtig hoch, aber wenn es um Mäuse geht dann ist sie glücklicherweise immer noch wie ein junges Kätzchen ;) Der Abschied irgendwann wird wirklich schlimm
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...   

Nach oben Nach unten
 
Ich freue mich über.../Ich ärgere mich über...
Nach oben 
Seite 4 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
erstes Polarkreis18 Fan-Forum. :: Offtopic :: Laberecke-
Gehe zu: