erstes Polarkreis18 Fan-Forum.

!!! DAS NEUE FORUM JETZT AUF www.polarfreun.de/forum !!!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 neues von A-ha

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 45
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Sa 13 Jun 2009, 00:02

Ab morgen werde auch ich sie in den Händen halten.... *FREU* applaus

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: neues von A-ha   Sa 13 Jun 2009, 16:15

Das Album ist so toll! Einmal gehört und schon gefangen... Oh man...
Nach oben Nach unten
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   So 14 Jun 2009, 23:06

http://www.monstersandcritics.de/artikel/200924/article_141397.php/CD-Kritik-Foot-Of-The-Mountain-von-a-ha


Würde mich mal interessieren, was Ihr von den neuen/alten back-to-the-eighties-a-ha haltet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   So 14 Jun 2009, 23:56

"a-ha" sind zurück: "Wir retten die Welt"

Mit "Take on Me" wurden sie 1985 berühmt. Jetzt hat die norwegische Popband a-ha, zu deren Fans auch Coldplay und U2 zählen, endlich wieder ein Album eingespielt. Die "Presse" traf Sänger Morten Harket zum Interview.
„Foot of the Mountain“, das neunte Album von a-ha, ist im Kasten. Welches Gefühl wohnt nun in Ihrer Brust?
Morten Harket: Wie stets ein zwiespältiges. Ich hab immer das Gefühl, ich befinde mich in einem nichtendenwollenden Tunnel der Arbeit und der damit einhergehenden Zweifel. Der Entstehungsprozess eines Albums ist immer mit Schmerzen verbunden. Dafür bin ich auf das Ergebnis umso stolzer.
Wie kommt das? Sie schreiben ja, wie Ihre ansprechenden Soloalben zeigten, durchaus gutes Material. Dennoch sind Sie auf keinem der neuen Songs als Koautor genannt. Schmerzt das nicht?Überhaupt nicht. Daran hab ich nie gedacht, bis es die Medien zum Thema machten. Das was Pal und Magne (die Band-Gründer, Anm.) präsentieren, ist ja niemals ein fertiger Song. Als Sänger habe ich viele Möglichkeiten zu gestalten. Wenn ich mit einem Text nichts anfangen kann, dann weigere ich mich, ihn zu singen. Andernfalls wäre ich ein schlechter Sänger. Nur wenn ich mich mit einem Song identifizieren kann, hat er die Chance, gut zu werden.
Aber es ist doch auch eine finanzielle Frage. An „Take on Me“, dem größten Hit von a-ha, waren Sie kompositorisch beteiligt. Das kann Sie doch nicht unberührt gelassen haben?
Die Journalisten in Norwegen fixieren sich auch gerne auf dieses Thema. Ich versichere Ihnen aber, dass ich eine andere Mentalität habe. a-ha sind die einzige international erfolgreiche Popband aus Norwegen.
Die Schweden hingegen haben eine Vielzahl erstaunlicher Gruppen. Vor nicht allzu langer Zeit waren Schweden und Norwegen in einem Reich vereint. Woher rühren nun die Unterschiede?
Die Mentalität von Schweden und Norwegern war auch damals sehr unterschiedlich. Plakativ gesagt waren die Schweden immer leichtfüßiger, die Norweger nachdenklicher. Das erklärt die schwedische Popdominanz ganz gut.
Auf ihrem neuen Album kehren a-ha souverän zu ihrer ursprünglichen Synthie-Pop-Ästhetik zurück. Welche Rolle spielte dabei Produzent Steve Osborne?
Steve hat die zentrale Rolle dabei gespielt, das Album zu dem kompakten Statement zu machen, das es nun ist. Die Arbeit daran begann schon vor ein paar Jahren. Wir starteten mit ein paar brillanten Ideen punkto frischer Synthesizersounds. Alle, die das im Versuchsstadium hörten, waren begeistert, weil wir plötzlich wieder so agierten wie am Anfang unserer Karriere. Da Einigkeit zu erzielen bei a-ha immer schon schwierig war, sahen wir bald den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Zweifel kam auf. Wir gerieten in eine Sackgasse. Steve half uns da raus. Nach vielen Umwegen arbeiteten wir uns wieder zur Ausgangsposition zurück. Und siehe da: Die alte Magie war wieder da.
Biologie war eines Ihrer Lieblingsfächer. Im Song „Mother Nature Goes to Heaven“ dürfen Sie sich Sorgen um den Zustand der Welt machen. Wie sehen Sie diesen?
Es ist natürlich naiv herzugehen und zu sagen: Wir retten jetzt die Welt. Jeder Einzelne muss sich bewusst machen, inwieweit er mit seinem Verhalten die Balance der Natur stört. Wir müssen nachdenken darüber, was das Leben wertvoll macht, und eine Wachsamkeit jenen Prozessen gegenüber entwickeln, die die Fundamente ansägen. Will sich der Mensch weiterhin Mensch nennen, muss er Verantwortung für die eigenen Handlungen übernehmen. Andernfalls wären wir nur Automaten, die auf permanente Stimulanz aus sind.
Ihre Automatenmetapher passt aber ganz gut ins heutige Popmusikszenario, wo der Unterhaltungsaspekt zunehmend den Kunstaspekt verdrängt. Wie sehen Sie das Problem der dramatisch verkürzten Aufmerksamkeitsspannen junger Hörer?
Das ist eine komplexe Angelegenheit. Im Vergleich zu den Sechziger- und Siebzigerjahren gibt es ja eine Vielzahl mehr an Medien. Beispielsweise bedeutet es heute wegen der Menge an Kanälen viel weniger für eine Band, im Fernsehen zu sein, als noch vor zwei Jahrzehnten. Die Medienpräsenz, die du damals locker erreichen konntest, ist heute nur mehr Utopie. Die Medien selbst haben sich auch verändert. Bei den meisten geht es um schnelle Stimulanz. Inhalte sind sekundär. Gleichzeitig wächst bei vielen das Bedürfnis nach ansprechenden, fordernden Inhalten.
Der Erfolg von a-ha ist wohl zu einem guten Teil auch auf sehr stimulierende Videos zurückzuführen. Während Popmusik früher gesellschaftliche Veränderungen anstrebte, gehören Sie jener Generation an, die durch MTV zum Massenerfolg gepeitscht wurde. Wie sehen Sie die Visualisierung von Popmusik heute?
Nostalgiker gibt es in jeder Generation. Videos haben die Popmusik für immer verändert. Mit ihnen kann man auch wichtige Inhalte kommunizieren. Aber ich gebe zu, dass viele einfach nur schlechtes Entertainment waren und es oft besser gewesen wäre, man hätte der Musik ohne Bilder gelauscht.
Hätten a-ha den weltweiten Durchbruch auch ohne MTV geschafft?
Auf jeden Fall. Was hätten wir tun sollen? Gegen die neuen Technologien protestierten? Sie links liegen lassen? Das wäre unkünstlerisch gewesen. Wir waren zweifellos gut in der visuellen Umsetzung. Über das Auge lässt sich schnellerer Kontakt schließen, aber der Gehörsinn schafft tiefere Bindungen. So betrachtet bin ich sicher, dass a-ha, hätte es niemals Videos gegeben, noch größer rausgekommen wären.

http://diepresse.com/home/kultur/popco/486939/index.do?_vl_backlink=/home/index.do
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 45
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Di 16 Jun 2009, 19:17

So, nu hab ich endlich mal richtig Zeit für`s neue Album....
Ich werde mich später sicherlich ausführlicher drüber auslassen - muss sowieso erstmal alles sacken lassen -
Das, was mir bisher zu Ohren kam, gefiel mir schonmal richtig gut...

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Di 23 Jun 2009, 00:48

...riding the crest of a high and beautiful wave...


juhu juhu juhu Das Album ist Nr. 1 in den deutschen Albumcharts!!!! juhu juhu juhu

...und ich finde, a-ha und wir haben das wirklich verdient! ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 45
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Do 02 Jul 2009, 15:00

und nun auf Platz 2... nur verdrängt durch die neue Bohlen-Marionette...
Nicht schlecht!

Schnell noch mein angekündigter Senf zum Album:

Nimmt den direkten Weg in die Gehörgänge - vieles kriegt man einmal gehört, den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf... Welchen Rang das ganze Album bei mir einnimmt, kann ich erst in nem halben Jahr sagen - dann entscheidet sich erst, ob ich mich satt gehört habe und das Teil ins Regal wandert - oder in Anlagennähe liegen bleibt...

meine Fav`s:

1. What There Is
2. The Bandstand
3. Foot...
4. Shadowside

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Do 06 Aug 2009, 02:11

soo, schleich ich mich auch mal wieder hier rein... ;)
Sorry, aber leider hat PK18 bei mir grade zwangsweise Pause, a-ha legen gerade einen dermaßen umfassenden Promo-Marathon hin, dass ich ZWEI Bands beim besten Willen nicht verfolgen kann irre

Ich beobachte das a-ha-Phänomen momentan sehr fasziniert - ok, die Single ist nicht schlecht, aber dass die Platte so gut läuft und plötzlich die ganzen alten Fans wieder auftauchen, finde ich doch verblüffend. Schließlich sind a-ha seit 2000 eigentlich ohne größere Unterbrechungen aktiv mit Alben und Touren. Da sieht man mal, was ein neues Management und entsprechende Promotion ausmacht.

Persönlich finde ich die neue Scheibe nach 3x Hören ehrlich gesagt ziemlich schwach. Ich mag diesen klebrigen Synthie-Zuckerguss nicht über eigentlich schönen Liedern. Und ich mag auch diesen 80s-Sound nicht, zumindest nicht auf einer Platte von 2009. Und so manchen Songtext liest man auch besser nicht mit irgendwelchen höheren Ansprüchen an Tiefsinn (und SINN überhaupt)... lachen Weiß auch nicht... für mich ist diese Neu-Zurück-Orientierung höchst enttäuschend.

Daher ist die CD bei mir schon ins Regal gewandert, weil ich außer shadowside und mother nature sowieso alles skippe - und hoffe inständig auf eine etwas "härtere" und "rauhere" Version der Songs bei den Konzis im Herbst!

So, und noch ein paar Infos, wer die Band mal "live" sehen möchte:

Sa 22.08.2009, 22:45-00:15 Uhr, Simple Minds und A-ha in Concert - 2009
Erstausstrahlung, Deutschland 2009


ARTE präsentiert gemeinsam mit SWR3 ein einzigartiges Happening vor rund 1.700 Zuschauern: A-ha und die Simple Minds live vor einer exklusiven Kulisse auf Schloss Engers bei Neuwied.

Heute abend wird aufgezeichnet!

Wiederholung:
Mo 24.08.2009, 09:55-11:25 Uhr, Simple Minds und A-ha in Concert - 2009

http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=90451142
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Takiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 628
Anmeldedatum : 29.07.09
Alter : 33
Ort : Münster

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Do 06 Aug 2009, 19:26

@Vanda: bei welchen Konzis biste denn?

Ich werde in Köln dabei sein. ^.^ Bei den Preisen kann man sich ja auch nicht viele Konzerte leisten... x.X Ich fand das Album ganz okee, aber von einigen Songs bin ich wirklich begeistert, wie Start the simulator & Sunny mystery. ^^ Ich hoffe auch, dass bei den Konzerten die Songs etwas kräftiger rüber kommen.

Hat jemand von euch mitbekommen, dass sie Depeche Mode "A question of lust" gecovert haben? Ich bin begeistert von der Live Version. Sie klingt sehr schön, besonders Mortens Stimme gefällt mir sehr... ^.^

https://www.youtube.com/watch?v=-34pFbXXUSI
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 45
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Fr 07 Aug 2009, 18:47

Tja, Vanda... Des einen Leid ist des anderen Freud!
Ich persönlich mag die Synthiesounds total - in meinen Ohren klingt es frisch und alles andere als nach angestaubten 80'ern.
Ich gehöre eben zu der Fraktion, die zB mit "Analogue" rein garnix anfangen konnte...

Nix für Ungut - Geschmäcker sind verschieden...

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.


Zuletzt von EISMANN am Mi 12 Aug 2009, 15:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Mi 12 Aug 2009, 14:20

Hei Takiko, ich werde nur in Frankfurt sein, alles andere ist leider unter der Woche und zu weit von Bayern aus.
Und ja, Du hast Recht, bei den Preisen langt auch einmal. Wir haben dann beschlossen, statt nach Hamburg oder Berlin zu fliegen, gleich Oslo zu machen. Das wird dann mein Jahresurlaub und sollte dann auch reichen für dieses Jahr....

Nächstes Jahr haben a-ha ihr 25-jähriges Jubiläum und dafür schon mal etwas Besonders angekündigt. Auf alle Fälle werden sie aber 2010 eine richtige Welt-Tournee starten mit Australien, Japan, USA und Kanada, in Europa sind im Frühjahr Festivals angekündigt worden. Somit hoffe ich mal auf Rock im Park/Rock am Ring und nebenbei auch noch auf ein paar mehr Konzerte von Polarkreis 18 weiter im Süden *bitte*.

@EISMANN: Komisch, ich mag den Synthie-Sound z.B. bei den Pet Shop Boys total gerne. Aber ich bin einfach mit a-ha musikalisch "mitgewachsen" und hab das mehr Rockige, auch z.T. Sperrige, Tiefsinnige schätzen gelernt. Dieses neue Album hat sowas von locker-fröhlichem Sommeralbum, das ist super laut aufgedreht im Cabrio mit Wind im Haar, haha, aber nix, was bleibt - für mich. Außer shadowside kein einziger Song, der auch nur annähernd die Qualitäten von Hymnen wie z.B. "out of blue comes green" oder "there´s never a forever thing" erreicht.

Aber nunja, chartstechnisch haben sie mit FOTM jedenfalls alles richtig gemacht. Plötzlich tauchen die alten Fans wieder auf, die die Jungs nach Take on me als Teenyband abgestempelt und vergessen hatten. Aber persönlich bin und bleibe ich einfach so ne musikalisch melancholische Trantüte lachen , sie mit "easy listening" nix anfangen kann. Drum liebe ich ja auch PK18!!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Takiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 628
Anmeldedatum : 29.07.09
Alter : 33
Ort : Münster

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Mi 12 Aug 2009, 19:30

Ein Konzert in Oslo möchte ich auch nochmal miterleben. Zumal ich überhaupt mal gerne nach Oslo möchte... ^^

Das mit der Welttournee weiß ich. Ich hoffe, dass sie dann nochmal nach Köln oder so kommen, denn auch nächstes Jahr ist finanztechnisch nichts weiteres drin... *sniff*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Do 13 Aug 2009, 23:25

Ich wäre auch gern mal wieder IM SOMMER in Oslo... November ist da garantiert saukalt und dunkel lachen
Ansonsten aber echt eine interessante Stadt! Wenn ich nicht so weit weg vom Flughafen Hahn wohnen würde und außerdem nicht so chronisch pleite wäre, würd ich da sicher öfter mal nen Wochenend-Trip hin machen...

ach ja, FOOT OF THE MOUNTAIN ist der Titel-Song der Leichtathletik-WM in Berlin. a-ha werden deshalb morgen abend am Brandenburger Tor live ein paar Songs zum Besten geben. Allerdings keine Ahnung, ob das Event im TV übertragen wird. Sunrise Avenue sollen auch da sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Do 03 Sep 2009, 01:26

Tour-Termine / update:

27.10. köln/kölnarena
28.10. berlin/max-schmeling-halle
30.10. hamburg/colorline-arena
31.10. frankfurt/festhalle
02.11. birmingham / UK
03.11. manchester / UK
04.11. london/o2-arena / UK
06.11. oslo/spektrum
07.11. oslo/spektrum
11.11. brüssel/ancienne belgique B
12.11. oberhausen/arena
14.11. hannover/tui-arena
16.11. erfurt/messehalle
17.11. Lodz / Halle? Polen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Takiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 628
Anmeldedatum : 29.07.09
Alter : 33
Ort : Münster

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Do 03 Sep 2009, 10:27

*sniff* soviele neue Termine und man kann nirgends hin, weil die Termine, wo man gut hinkäme, alle ungeschickterweise auf einen Werktag liegen...

Zudem sind die Tickets wirklich teuer... *sniff* *sniff*


Habt ihr gelesen, dass a-ha demnächst bei "Nur die Liebe zählt" auftreten? Man kann sich bewerben um seinen Partner eine Liebesbotschaft von ihnen übermitteln zu lassen. ^^ Mein Freund war leider nicht begeistert XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Do 03 Sep 2009, 13:14

Ja, hab ich gehört. Wär mir aber zu peinlich, mein Liebesleben im TV auszubreiten, abgesehen davon, dass das im Zusammenhang mit a-ha für meinen Lebensgefährten eher ein Scheidungsgrund wäre lachen Aber ich weiß von einigen, die sich bewerben wollen...

Und ja, die tickets sind echt teuer. Muss ich mich diesmal auch mit einem Konzert in D-land begnügen, aber wahrscheinlich reicht das auch...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Mi 16 Sep 2009, 00:18

Die zweite Single in Deutschland ist "Shadowside", Release 16.10.2009

Bei der TV-Premiere in der norwegischen TV-Show Senkveld hab ich aber echt dreimal hinschauen müssen...
Machen a-ha jetzt auf Polarkreis 18???? staun lachen

https://www.youtube.com/watch?v=1o4ZEyRsWXY
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Takiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 628
Anmeldedatum : 29.07.09
Alter : 33
Ort : Münster

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Mi 16 Sep 2009, 14:59

das habe ich auch gedacht! a-ha and the colour of snow XD Morten sieht gar nicht mal so schlecht darin aus. ^.^

Ich freue mich auf die Shadowside Single, da mir der Remix gut gefällt. Ich muss mal schauen, wie ich an den Remix von Nothing is keeping you here komme, den es ja nur in England gibt. Vllt habe ich ja Glück und der Song wird auch über iTunes oder so verkauft. o.ô
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
mouni138

avatar

Anzahl der Beiträge : 954
Anmeldedatum : 26.02.09
Alter : 24

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Mi 16 Sep 2009, 22:51

vanda schrieb:
Die zweite Single in Deutschland ist "Shadowside", Release 16.10.2009

Bei der TV-Premiere in der norwegischen TV-Show Senkveld hab ich aber echt dreimal hinschauen müssen...
Machen a-ha jetzt auf Polarkreis 18???? staun lachen

https://www.youtube.com/watch?v=1o4ZEyRsWXY

da is schon richtig die ähnlichkeit zu erkennen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Mi 16 Sep 2009, 22:59

Takiko schrieb:
Ich muss mal schauen, wie ich an den Remix von Nothing is keeping you here komme, den es ja nur in England gibt. Vllt habe ich ja Glück und der Song wird auch über iTunes oder so verkauft. o.ô

la la la la la... oder einfach ne pn an vanda schreiben? pfeif ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   So 20 Sep 2009, 01:49

a-ha haben gestern in Baden Baden beim SWR3-New Pof Festival den Pioneer of Pof- Award bekommen. *lol*

Interview hier:

http://www.swr3.de/specials/newpop2009//player.php?id=/swr3/ondemand/events/new-pop-festival-2009/das-special/interview_aha.ml&title=Interview%3A+Aha

lach
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Froggy
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 276
Anmeldedatum : 27.02.09
Alter : 46
Ort : Wilhelmshaven

BeitragThema: Re: neues von A-ha   So 20 Sep 2009, 14:14

vanda schrieb:
a-ha haben gestern in Baden Baden beim SWR3-New Pof Festival den Pioneer of Pof- Award bekommen. *lol*

Interview hier:

http://www.swr3.de/specials/newpop2009//player.php?id=/swr3/ondemand/events/new-pop-festival-2009/das-special/interview_aha.ml&title=Interview%3A+Aha

lach

wirklich "impoffible" - Echt witzig dieses Interview. Die können alle drei (gut Pal hat nun nicht soviel gesagt) anscheinend gut Deutsch sprechen bzw. zumindest verstehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Di 13 Okt 2009, 23:39

Das Video zur 2. Single Shadowside wurde in Berlin gedreht und ist hier zu sehen:

http://www.mtv.de/videos/20324609

https://www.youtube.com/watch?v=Tj-GG6sgeK0&feature=email


Die nächsten Promo-Termine im TV sind:

17.10. RTL 21:15 Uhr : "Willkommen bei Mario Barth"
27.11. RTL 21:15 Uhr : "Die ultimative Chartshow"


am 26.09. waren Magne und Morten in der UK Show "Soccer AM" auf SKY1 zum Fußball-Interview. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=b8HgVshb0oY

enjoy!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Takiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 628
Anmeldedatum : 29.07.09
Alter : 33
Ort : Münster

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Do 15 Okt 2009, 14:48

Nya, da freut man sich auf die Konzerte und TV Auftritte und heute kam dann das raus:

a-ha lösen sich nächstes Jahr auf!
Sie geben eine letzte Tour nächstes Jahr, aber es gibt kein weiteres Album mehr...

http://www.a-ha.com/news/languages/english/AHA_fullStory.aspx?PostID=4214
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vanda



Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: neues von A-ha   Fr 16 Okt 2009, 02:24

Ja. Kam alles ´n bißchen plötzlich... Wird ne Weile dauern, bis ich das verdaut hab. Aber lieber hören sie auf dem Höhepunkt ihrer Karriere auf und bleiben uns so in Erinnerung als mit 70 noch in Einkaufszentren aufzutreten... *seufzseufz*

http://www.zeit.de/newsticker/2009/10/15/iptc-hfk-20091015-76-22698588xml

http://www.abendblatt.de/kultur-live/article1231613/Der-Hauch-des-Todes-liegt-ueber-der-Popgruppe-a-ha.html

http://www.tv2underholdning.no/gkn/aha-opploeses-en-forferdelig-trist-dag-2956162.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: neues von A-ha   

Nach oben Nach unten
 
neues von A-ha
Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 86 Stars mit Herz - Und wenn das Schicksal es will
» Rockwell bringt neues Album heraus: Nashville City Limits

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
erstes Polarkreis18 Fan-Forum. :: Offtopic :: Andere Bands-
Gehe zu: