erstes Polarkreis18 Fan-Forum.

!!! DAS NEUE FORUM JETZT AUF www.polarfreun.de/forum !!!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Michael Jackson - R.I.P

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
bitti

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 11.06.09
Ort : Heidelberg

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Sa 04 Jul 2009, 22:35

hab ich auch gesehen, aber ich fand es auch sehr interessant, der hatte schon ein sehr kompliziertes leben!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ochrasy
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 1076
Anmeldedatum : 22.02.09

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   So 05 Jul 2009, 14:37

Ich weiß nicht wie es bei euch war, aber als ich hörte, dass er tot ist, war ich nicht so bestürtzt. Seit ich mich mit Musik beschäftige kenn ich ihn nur als abgedrehter Mensch, mit Atemschutz, Schönheits Ops und seiner Range. Im Radio sagten sie, dass er erst seit 15 Jahren so sei und vorher ein richtig guter Musiker sei. Tja, wie gesagt, mit sieben hab ich andere Sachen gemacht.
Im folge seines Todes kamen auf verschiedenen Sendern Sondersendungen, die noch einmal sein Leben zeigten, auch vor der Zeit, die ich kenne. ich muss sagen: nun sehe ich ihn mit anderen Augen.

(seine Muisk mag ich aber immer noch nicht)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lauri

avatar

Anzahl der Beiträge : 1250
Anmeldedatum : 21.02.09
Alter : 27
Ort : Hilden

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   So 05 Jul 2009, 15:16

also ich bin mit 7 oder 8 jahren auf ihn aufmerksam geworden als er sein kind bekommen hat, ich dachte de swäre ne frau weil er ja damals lange haare hatte und als ich noch gehört habe des er früher schwarz war dachte ich man verarscht mich..aber ich erinne mich noch an die zeiten bevor er mit atemschutz und sowas durch die gegend gelaufen ist..und ich find eigentlich war er gar kein schlechter mensch er hat vielen geholfen und gespendet und des er angeblich kleine kinder missbraucht das glaub ich auch nicht.... er mag nun mal kinder... is das verboten? und die, die gelabert haben des er die missbraucht wollten nur in die medien und skandale hervorrufen.. er tat mir einfach nur leid..nur weil er anders war, wurde er depressiv und so..ich finds auch echt strange und skurill des er sich operieren lies und weiß wurde aber er wollte eben anders sein als sein vater der ihn geschlagen und immer getrimmt hat.. eigentlich verständlich auch wenns übertrieben ist....
Aber ich hör mir momentan seine lieder an... ich find die echt gut
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/knuddelpunk91
michy♥

avatar

Anzahl der Beiträge : 735
Anmeldedatum : 22.03.09
Alter : 21
Ort : Saarland :)

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   So 05 Jul 2009, 15:31

also ich ahb noch nie so wirklich viel von ihm mitbekommn...
ich hab auch nur das mit dem missbrauch mitbekommn...und ich konnt dadrübner ja nix sagen..ich konnt das nich beurteilen ...
aber hat er sich nich auch weiß operieren gelassen weil er so flecken im gesicht hatte...
das hab ich letztens so auf mtv oda so gesehn...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystal Lake



Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 21.02.09
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   So 05 Jul 2009, 15:59

Also ich hatte Anfang der 90er eine kleine Michael Jackson-Phase, soll heißen, dass ich da relativ viel Musik von ihm
gehört habe. Die Alben 'Thriller' und 'Bad' waren wirklich gut. - Und das ist auch der Michael Jackson den ich in
Erinnerung behalte, und auch der, der mir bei der Nachricht seines Todes zuerst in den Sinn kam - der hervorragende
Musiker, nicht der abgedrehte Typ mit den Skandalen und dem Atemschutz. Er hat viele musikalische Meilensteine
gesetzt, war und ist Inspiration für viele Künstler, und ist aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Ich hoffe
doch sehr, dass das vordergründig in Erinnerung bleibt. Seine Musik wird immer weiterleben.
(Und ja, er hatte nach eigener Aussage eine Pigmentstörung.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
stella

avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 11.03.09
Alter : 30
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   So 05 Jul 2009, 16:03

Crystal Lake schrieb:
Die Alben 'Thriller' und 'Bad' waren wirklich gut...Er hat viele musikalische Meilensteine
gesetzt, war und ist Inspiration für viele Künstler, und ist aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken...Seine Musik wird immer weiterleben.
(Und ja, er hatte nach eigener Aussage eine Pigmentstörung.)
Das ist richtig, er hat musikalisch etwas wirklich sehr Großartiges vollbracht. Das mit der Pigmentstörung kann ich nicht so recht glauben, ich kenne jemanden der diese Pigmentstörung hat und das sieht anders aus. Die Haut ist nicht komplett weiß, sondern nur stellenweise....naja, vielleicht hat er sich dann immer schminken lassen....aber am ganzen Körper?

_________________
und ich wart mal wieder auf den Frühling, man kann nicht nur traurige Lieder singen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystal Lake



Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 21.02.09
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   So 05 Jul 2009, 16:16

stella schrieb:
Das mit der Pigmentstörung kann ich nicht so recht glauben, ich kenne jemanden der diese
Pigmentstörung hat und das sieht anders aus. Die Haut ist nicht komplett weiß, sondern nur stellenweise....naja,
vielleicht hat er sich dann immer schminken lassen....aber am ganzen Körper?
Ja eben, weil er durch die Pigmentstörung fleckig aussah, hat er den Rest der Haut auch bleichen, oder was auch
immer lassen, damit es gleichmässig aussieht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lauri

avatar

Anzahl der Beiträge : 1250
Anmeldedatum : 21.02.09
Alter : 27
Ort : Hilden

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   So 05 Jul 2009, 19:02

das mit der pigmentstörung hab ich auch gehört aber ich glaub nich des er sich deswegen die ganze haut bleichen gelassen hat..ich meine der wollte weiß sein um nich so auszusehen wie sein vater.. und er hat sich ja auch zig ma die nase operieren lassen und er hat sich ja son zeug gespritzt um weiß zu werden.
aber ich finde die musik soll im vordergrund bleiben und nich wie der so aussieht..klar des war eine skurile person und hatte viel aufmerksamkeit aber seine lieder warn bzw sind der wahnsinn und is doch dann auch egal ob schwarz oder wieß oder was weiß ich...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/knuddelpunk91
untitled picture



Anzahl der Beiträge : 996
Anmeldedatum : 29.03.09

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mo 06 Jul 2009, 19:02

nur zur frage, wie man polarkreis mit jacko verbinden kann...

http://www.nachrichten.ch/detail/394216.htm
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
mouni138

avatar

Anzahl der Beiträge : 954
Anmeldedatum : 26.02.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mo 06 Jul 2009, 22:40

Ich glaub es war des Stress, der bei ihm die Pigmentstörung auslöste! Dann hat er sich nach dem Rat seines Arztes die Haut ganz bleichen lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lauri

avatar

Anzahl der Beiträge : 1250
Anmeldedatum : 21.02.09
Alter : 27
Ort : Hilden

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mo 06 Jul 2009, 22:49

nr des glaub ich nicht.. des mit der pigmentstörung naja okey aber nich des er sich die ganze haut bleichen gelassen hat... er is ja nich der einzige mensch der sowas hatte es gibt weiße di esowas haben oder südlänger die das haben und die mutter meiner freundin hat des also soo schlimm des man sich ganz bleichen lassen muss is es nicht und wenn des ein arzt einem schwarzen verordnte nee tut mir leid dann is der arzt schuld des er andere hautkrankheiten hatte 8mittlerweile warn ja seine hände transparent) udn es wurde ja auch bewiesen der sich extra gesrpitzt hat um weiß zu werden aber nich wegn krankheit
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/knuddelpunk91
julchen25695

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 25.05.09

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Di 07 Jul 2009, 17:57

Ich weiß jetzt nicht ob das hier schon drin ist aber schaut euch das mal an und dann sagt mir was ihr davon haltet ich finds ganz klar gefact!! https://www.youtube.com/watch?v=9Am67-Sew7k&NR=1
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Di 07 Jul 2009, 18:17

ich hab mich voll erschrocken als ich das ebend gesehn hab also die stelle wo sie den schatten gezeigt haben umfall
Nach oben Nach unten
mouni138

avatar

Anzahl der Beiträge : 954
Anmeldedatum : 26.02.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Di 07 Jul 2009, 21:38

Ja, denk ich auch, weil sie erst hinter die Tür gefilmt haben, und dann in den Raum mit dem Kamin?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
macynovy

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 07.05.09
Alter : 22
Ort : Auerbach

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mi 08 Jul 2009, 06:51

boah, mist, jetz hab ich angst!
ich bin mir nich sicher obs gefaked is...
geister leuchten doch eigentlich mehr weiß-bläulich...(filme und erzählungen!)
aber die schienen genauso überrascht zu sein...
was weiß ich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
lahja



Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.03.09
Alter : 24
Ort : neuenburg am rhein

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mi 08 Jul 2009, 11:47

ach das ist hundert pro gefaked.
links hinter der wand läuft bestimmt jemand vor einer lampe.
sodass sein schatten auf die rechte wand projeziert wird.
und weil die wand davor ist, siehts aus wie ein geist.
also ich glaub nicht an sowas ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/xlahjax
julchen25695

avatar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 25.05.09

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mi 08 Jul 2009, 16:42

jaa das kann eigentlich alles gewesen sein. Bestimmt einer von Kamerateam oder so! Und dann gibt es noch die möglichkeiten ds man effekte einfügen kann und andere Sachen. Es gibt schonn so viel Zeugs mit denen man
Leute verunsichern bzw schocken will affraid also denk ich mal das es mal wieder nur ne dumme Lüge ist. M.J.
lebt weiter auch wenn es nur seine musik ist. Iwie war doch klar das sich irgend jemand wieder ein spaß erlauben wollte. Was ich persönlich gemein finde, weil ich glaub nich das irgend jemand von uns so gemein nach dem Tod
"verarscht" werden möchte. Denk mal es sind einige meiner Meinung??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mi 08 Jul 2009, 18:52

ohman als ich mir gestern die trauerfeier im fernseh angeschaut hab, hatte ich total die tränen in den augen das war so toll und was die tochter gesagt ohman da hab ich angefangen zu weinen wimmer
Nach oben Nach unten
stella

avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 11.03.09
Alter : 30
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mi 08 Jul 2009, 20:10

Polarfan13 schrieb:
ohman als ich mir gestern die trauerfeier im fernseh angeschaut hab, hatte ich total die tränen in den augen das war so toll und was die tochter gesagt ohman da hab ich angefangen zu weinen wimmer
Ging mir auch so....die armen Kinder. Ich musste auch voll losflennen.

_________________
und ich wart mal wieder auf den Frühling, man kann nicht nur traurige Lieder singen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mi 08 Jul 2009, 20:23

was wird eigtl. aus den kindern wo werden die denn jetz untergebracht ?
Nach oben Nach unten
gelöschterUser1



Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 25.04.09

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mi 08 Jul 2009, 20:29

weis net se habn auf keinen fall mehr kontakt zu debbie un ich glaub se skn jetz bei seiner mum (hab erst was inna bavo gelesn weis aber netmehr so sryyyy doof )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mi 08 Jul 2009, 20:31

achsoo....naja die armen kinder ohman ich muss immernoch an die rede von seiner tochter paris denken das war so rührend wimmer
Nach oben Nach unten
gelöschterUser1



Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 25.04.09

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Mi 08 Jul 2009, 20:33

hab net gesehn aber acho wenn ma an de kinde5r denkt tut mir au voll leid wimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gelöschterUser1



Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 25.04.09

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Do 09 Jul 2009, 01:53

Polarfan13 schrieb:
achsoo....naja die armen kinder ohman ich muss immernoch an die rede von seiner tochter paris denken das war so rührend wimmer
ach du schande habsch grad bei yt gesehn
musste voll losflenn wimmer wimmer wimmer
tun ein voll leid wimmer
arme kids wimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
mouni138

avatar

Anzahl der Beiträge : 954
Anmeldedatum : 26.02.09
Alter : 23

BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   Do 09 Jul 2009, 20:35

Ja sehr traurig, ich hab's aufgenommen. Puuh.. 2 x 4 Stunden Casetten voll!!.
Die Kinder Paris, Michael I., Michael II. (Blanket) tun mir sehr sehr leid..

R.I.P Michael Joseph Jackson (1958-2009)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Michael Jackson - R.I.P   

Nach oben Nach unten
 
Michael Jackson - R.I.P
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
erstes Polarkreis18 Fan-Forum. :: Offtopic :: Laberecke-
Gehe zu: