erstes Polarkreis18 Fan-Forum.

!!! DAS NEUE FORUM JETZT AUF www.polarfreun.de/forum !!!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Politik und Zeitgeschehen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Nani

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 22.08.09
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Do 01 Okt 2009, 11:03

http://www.welt.de/die-welt/vermischtes/article4574366/Flimmern-in-den-Herzkammern-der-SPD.html

einen Tag nach der Kommunalwahl haben die ein Defizit von dieser Summe (vllt sogar mehr) bekanntgegeben. Vorher wusste natürlich niemand davon. Eine Haushaltssperre wurde sofort verhängt und alle Fördergelder gestrichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lastfm.de/user/n-a-n-i
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 44
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Do 01 Okt 2009, 19:46

Turtle schrieb:
Ich bin gerade etwas irritiert: Alle, die ich bislang gesprochen habe, haben weder die CDU noch die FDP gewählt.

Tja, meine liebe Kerstin - entweder zählen nicht genügend Wohlhabende, Geschäftsführer oder Bänker zu deinem Bekanntenkreis, oder wir haben es hier wiedermal mit dem allseits bekannten "Mc Donalds Phänomen" zu tun...

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nani

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 22.08.09
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Do 01 Okt 2009, 20:39

EISMANN schrieb:


Tja, meine liebe Kerstin - entweder zählen nicht genügend Wohlhabende, Geschäftsführer oder Bänker zu deinem Bekanntenkreis, oder wir haben es hier wiedermal mit dem allseits bekannten "Mc Donalds Phänomen" zu tun...

McDonalds Phänomen? Keiner geht hin, aber is immer voll?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lastfm.de/user/n-a-n-i
Turtle
Moderator.


Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Do 01 Okt 2009, 20:46

EISMANN schrieb:
Turtle schrieb:
Ich bin gerade etwas irritiert: Alle, die ich bislang gesprochen habe, haben weder die CDU noch die FDP gewählt.

Tja, meine liebe Kerstin - entweder zählen nicht genügend Wohlhabende, Geschäftsführer oder Bänker zu deinem Bekanntenkreis, oder wir haben es hier wiedermal mit dem allseits bekannten "Mc Donalds Phänomen" zu tun...

Tja, lieber Daniel, ich oute mich mal: weder Millionäre, Geschäftsführer noch Bänker zählen zu meinem Freundes- bzw. Bekanntenkreis. Aber wenn Du einen Millionäre kennst, der noch geheiratet werden möchte, dann sag´ mir einfach Bescheid...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 44
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Do 11 Feb 2010, 12:59

So, nach über 100 tagen neue Regierung kann man ja mal ein erstes Fazit ziehen... devil

- FDP will unbedingt Steuersenkungen durchdrücken, die aber eigentlich keiner will
- FDP will die Kopfpauschale in der Krankenversicherung durchdrücken
(klar! Reiche sollen künftig weniger, und Wenigverdiener gefälligst mehr Kassenbeitrag zahlen.. logisch, oder?)
- Verlängerung der Laufzeiten deutscher Atomkraftwerke (da werden sich die Energiebonzen aber freuen)
- drastische Kürzung der Subventionierung von Solaranlagen (warum soll man sowas auch stützen)
- Erhöhung des Kindergeldes (aber nicht für Hartz4 Eltern - die haben ja eh genug Schmott)
- Herr Westerwelle dauergrinsend und selbstverliebt durch die Welt reisend (was für ein Anblick)
- Herr Brüderle Wirtschaftsminister! (gleich mal nen guten Kumpel mit nach oben gehievt - und der Hotelbranche bisschen Geld zugeschanzt)
- Herr Guttenberg kein Wirtschaftsminister mehr
(für mich der einzige wirklich fähige Schwarze - aber den hat man besser an die Front nach Afghanistan geschickt... wahrscheinlich waren die Umfragewerte für ihn auch langsam zu hoch...)
- Deutschland versinkt im Schnee und der Winter will kein Ende nehmen
(kein Wunder... kein Geld mehr für die Wettergötter übrig...)

hab ich was wichtiges vergessen? brief

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
untitled picture



Anzahl der Beiträge : 996
Anmeldedatum : 29.03.09

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Do 11 Feb 2010, 19:51

Das trifft es schon sehr gut: wie gesagt..hätte ich schwarz-gelb gewollt, wäre ich Imker geworden !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nani

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 22.08.09
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mo 18 Okt 2010, 20:31

was haltet ihr davon? eine nette ansprache zum wiedervereinigungsjubiläum... oder auch nicht.


"Wie Thilo Sarrazin warnt auch Martin Sonneborn vor Migranten. Migranten aus dem nahen Osten: In der DDR hat sich eine Parallelgesellschaft gebildet, die überwiegend von Transferleistungen lebt, kaum Deutsch spricht (Sachsen), zu nicht einmal zwei Dritteln Vertrauen in unsere schöne Demokratie hat, überproportional Privatfernsehen schaut, beim Erwerb des Führerscheins die meisten Fahrstunden braucht - um dann ihre Kisten vor Mecklenburg-Vorpommersche Alleebäume zu setzen."


hier noch mal der link:
link

den vortrag würd ich ja gerne sehen. musste etwas schmunzeln, als ich das gelesen hab. die haben wohl noch nichts von den polaren gehört XD


Zuletzt von Nani am Mo 18 Okt 2010, 23:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lastfm.de/user/n-a-n-i
Nani

avatar

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 22.08.09
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mo 18 Okt 2010, 20:42

ach ich hab jetzt erst mal gechekt, dass das der sonnenborn ist, der alte schlawiener.
trotzdem fies.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lastfm.de/user/n-a-n-i
White Ice

avatar

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 14.02.10
Alter : 22
Ort : Kirchlinteln

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mi 20 Okt 2010, 23:34

Ein Thema, was mich dermaßen aufregt....auch wenn ich sehr weit weg davon bin....

Was haltet ihr von "Stuttgart 21"?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sie liebt PK18

avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 09.03.09
Alter : 23
Ort : Meißen

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Do 21 Okt 2010, 17:05

mich nervt irgendwie dieser ganze hype drumherum...und eigentlich finde ich das auch sinnlos...ich schließe mich auf die Seite der Gegner von "Stuttgart 21"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Blacksnow41?feature=mhum
Julia88



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 21.02.09

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Do 02 Dez 2010, 21:57

-




Zuletzt von Julia88 am Di 05 Apr 2011, 13:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 44
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Fr 03 Dez 2010, 12:06

Meine Meinung: falsch, aber künftig wohl kaum zu verhindern.
Dabei geht es nicht um die Kommentare von Botschaftern über unsere Politiker, oder die des Auslandes.
Sowas ist weder gefährlich, noch besonders unterhaltsam - weil bekannt.
Anders bei der Weltpolitik. Wenn es um diplomatische Verhandlungen, die in manchen Regionen vielleicht über Krieg oder Frieden entscheiden, geht, dann hört schnell der Spaß auf.
Außerdem sollte man im friedlichen Deutschland auch nicht vergessen, dass es in so manchen Ländern mafiöse Strukturen gibt. Da sind die einzigen Gegner noch die Regierungen - und in denen wird bald nichts mehr geheim bleiben.
Diplomatie war und ist ein wichtiges Werkzeug in der Politik. Ich bin nicht dafür, dass diese untergraben wird.

Wkileaks spielt gerne Weltverbesserer.
Aber alle werden wir merken - durch sie wird sich einiges verändern, aber ganz sicher nichts besser.

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Julia88



Anzahl der Beiträge : 734
Anmeldedatum : 21.02.09

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Fr 03 Dez 2010, 15:54

-





Zuletzt von Julia88 am Di 05 Apr 2011, 13:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EISMANN
Moderator.
avatar

Anzahl der Beiträge : 977
Anmeldedatum : 06.03.09
Alter : 44
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Fr 03 Dez 2010, 15:59

Julia88 schrieb:
Und die fahnden nach Mr. Assange nicht wegen den angeblichen Belästigungen zweier schwedischer Frauen
sondern die brauchen einen Grund um ihn zum Schweigen zu bringen.

das ist natürlich klar...
Die Politik ist verlogen. Zumindest oft. Aber das wird auch Wikileaks nicht ändern...

_________________
WENN IHNEN DER DRUMSOUND
GENAU SO GUT GEFÄLLT WIE UNS
UND SIE IHN MIT NACH HAUSE NEHMEN MÖCHTEN,
KÖNNEN SIE EINEN NEUEN
AN DER REZEPTION ERWERBEN.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anja

avatar

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 12.06.09

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mi 12 Jan 2011, 19:08

Popstars in der Rezession
http://www.faz.net/s/RubEC1ACFE1EE274C81BCD3621EF555C83C/Doc~E51475697E0EC4077A303340BD06EF6D5~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Ich finde den Artikel sehr interessant und würde wirklich gerne mal wissen, wie die neuen Geschäftsmodelle bei Motor aussehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystal Lake



Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 21.02.09
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mo 17 Jan 2011, 16:54

Markiert Euch den 19. Februar 2011 rot im Kalender, zieht Euch an diesem Tag was Warmes an, und kommt zahlreich nach
Dresden, um den größten geplanten Naziaufmarsch in Europa zu verhindern!
Ihr erinnert Euch: Jedes Jahr nutzen die Nazis den Jahrestag der Bombardierung Dresdens, um die Geschichte für sich
umzudeuten. Im letzten Jahr ist es mit gezielten Blockaden gelungen, die Nazis nicht losmarschieren zu lassen.
Das müssen wir dieses Mal wieder schaffen, um diesem Schwachsinn hoffentlich bald endgültig ein Ende zu setzen.
Die Idee ist, in diesem Jahr noch mehr Menschen zu mobilisieren, mit der Kampagne "Bring 2!":

http://www.bringzwei.com/

Vorbereitungstreffen gibt es in Frankfurt, Berlin, Dresden, Gießen, Köln, Jena, Hannover, Bielefeld, Weimar, Münster, Erfurt,
Bonn, Leverkusen, ....
Am 13. Februar gibt es regionale Aktionen.
Alle Termine, aktuelle Infos, auch über organisierte Busse etc., findet Ihr immer hier:

http://www.dresden-nazifrei.com/


Zuletzt von Crystal Lake am Mo 17 Jan 2011, 18:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Polarregen

avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 03.10.09
Alter : 23
Ort : Nähe Bremen

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mo 17 Jan 2011, 18:09

Oh, diese ... Nazis! Ich finde da einfach keinen Begriff für. Ich würde auch so gerne mithelfen den Aufmarsch zu verhindern, jeder einzelne Helfer zählt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
untitled picture



Anzahl der Beiträge : 996
Anmeldedatum : 29.03.09

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mo 17 Jan 2011, 19:44

dumme braune scheiße also ich frag mich auch immer was das für seltsame leute sind und überhaupt und sowieso....

das man sich heutzutage ernsthaft gegen solche stupiden menschen noch so zur wehr setzen muss ist eigentlich völlig unfassbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
untitled picture



Anzahl der Beiträge : 996
Anmeldedatum : 29.03.09

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mo 31 Jan 2011, 02:39

Alle Augen und Ohren nach Ägypten! Ich bin gespannt, wie Europa auf den Zustand reagiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Crystal Lake



Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 21.02.09
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mi 16 Feb 2011, 15:11

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Polarregen

avatar

Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 03.10.09
Alter : 23
Ort : Nähe Bremen

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mi 16 Feb 2011, 15:44

Polarkreis 18 verbannen die Nazis ein für alle mal aus Dresden. Und ich hoffe, dass auch bald ALLE Nazis allgemein Ruhe geben werden... -.-

Aber es ist wirklich toll, dass sie jetzt auch mit die Nazis vertreiben wollen :)


Zuletzt von Polarregen am Mi 16 Feb 2011, 15:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
PK18Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 29
Ort : Oelde

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mi 16 Feb 2011, 15:46

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sie liebt PK18

avatar

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 09.03.09
Alter : 23
Ort : Meißen

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mi 16 Feb 2011, 17:24

sehr schön, Ludwig hat vollkommen recht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Blacksnow41?feature=mhum
untitled picture



Anzahl der Beiträge : 996
Anmeldedatum : 29.03.09

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Mi 16 Feb 2011, 19:11

Nachdem die Polaren neulich irgendwo geäußert haben, dass sie sich nicht als politische Band verstehen, bin ich erfreut, dass sie trotzdem ein Statement zum aktuellen Thema in Dresden abgeben (auch wegen dem DOCH zweifelhaften Bandnamen).
Sebastian Krumbiegel hat letzten Sonntag nach der Menschenkette (17 000 Leute!!) noch zur Anti-Nazi-Demo am Hauptbahnhof aufgerufen. Fand ich gut.

Der riesenteure Aufwand von Polizei-Einsatz, Verkehrslahmlegung, Kontrollen etc wurde allein zur "Sicherung" eines 1300-2000 Nazi starken Fackel-Zuges betrieben. Schon aus Zeit- und Kostengründen sollten die braunen Hackfressen endlich mal aufhören, die Bevölkerung mit ihren weltfremden und absurden Ideologien zu nerven.
Am kommenden Wochenende soll nun neben Spreegelichter und Miniglatzen das europaweite Nazi-Netz anreisen. Na herzlichen Glückwunsch, Dresden. sauer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
White Ice

avatar

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 14.02.10
Alter : 22
Ort : Kirchlinteln

BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   Sa 19 Feb 2011, 18:57

Auf der t-online-Startseite in meinem Browser stand unter "News" etwas von "Straßenschlachten in Dresden"...die Polaren sollen bloß auf sich aufpassen (und alle anderen auch), dass ihnen nichts passiert, sofern sie da mitdemonstrieren sollten...:/

http://nachrichten.t-online.de/neonazi-kundgebungen-in-dresden-strassenschlachten-zwischen-linken-und-polizei/id_44470254/index
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Politik und Zeitgeschehen   

Nach oben Nach unten
 
Politik und Zeitgeschehen
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
erstes Polarkreis18 Fan-Forum. :: Offtopic :: Laberecke-
Gehe zu: